VERTONTE UND UNVERTONTE LIEDER VON | Werner Höra

Verlag: Europa Buch
Preis: € 16,50
Genre: Sachbuch
Reihe: Globus
Seiten: 133
Sprache: Deutsch
EAN: 9791220111577

Liebe Leserin, lieber Leser, in diesem Buch habe ich meine selbst geschriebenen, vertonten und unvertonten Lieder, die ich in den letzten 22 Jahren verfasst habe, zu Papier gebracht. Blättern Sie durch meine 64 Lieder und lernen Sie meine Gedanken und Ansichten kennen. Viel Spaß beim Lesen dieses Buches.

Herzliche Grüße aus Biberach/Riß, Ihr Werner Höra

Meine Kurzbiographie
Ich wurde im Oktober 1968 in Hof/Saale geboren. Im Dorf Issigau/Oberfranken bin ich aufgewachsen und in der Stadt Naila/Oberfranken in die Grundschule und ins Gymnasium gegangen. Nach Wehr- und Zivildienst in Cham/Oberpfalz und Münchberg/Oberfranken studierte ich Humanmedizin in Berlin und München ohne Abschluss. Danach begann ich ein Medizintechnik/Biotechnologie-Studium in Jena und machte meinen Abschluss als Diplom-Ingenieur (FH) im Jahr 2002. Dann spezialisierte ich mich im Fach Zellkulturtechnik im Studium Molekulare Biotechnologie in Bielefeld und erwarb den akademischen Grad Diplom-Biotechnologe im Jahr 2005. Seit 14,5 Jahren wohne ich in Oberschwaben, seit 2008 in Biberach/Riß. Ich arbeite seit 2006 an der Hochschule Biberach als akademischer Mitarbeiter. Dort bringe ich den Studenten die Herstellung von Medikamenten, sogenannten Biopharmazeutika bei. Meine Hobbys sind Gitarre spielen und dazu singen, Lieder schreiben, Sprachen lernen, Neurowissenschaften, Tischtennis spielen und FitnesstrainingMeine Kurzbiographie Ich wurde im Oktober 1968 in Hof/Saale geboren. Im Dorf Issigau/Oberfranken bin ich aufgewachsen und in der Stadt Naila/Oberfranken in die Grundschule und ins Gymnasium gegangen. Nach Wehr- und Zivildienst in Cham/Oberpfalz und Münchberg/Oberfranken studierte ich Humanmedizin in Berlin und München ohne Abschluss. Danach begann ich ein Medizintechnik/Biotechnologie-Studium in Jena und machte meinen Abschluss als Diplom-Ingenieur (FH) im Jahr 2002. Dann spezialisierte ich mich im Fach Zellkulturtechnik im Studium Molekulare Biotechnologie in Bielefeld und erwarb den akademischen Grad Diplom-Biotechnologe im Jahr 2005. Seit 14,5 Jahren wohne ich in Oberschwaben, seit 2008 in Biberach/Riß. Ich arbeite seit 2006 an der Hochschule Biberach als akademischer Mitarbeiter. Dort bringe ich den Studenten die Herstellung von Medikamenten, sogenannten Biopharmazeutika bei. Meine Hobbys sind Gitarre spielen und dazu singen, Lieder schreiben, Sprachen lernen, Neurowissenschaften, Tischtennis spielen und Fitnesstraining